Pflege im Schweinsgalopp

Die unerhörten Erlebnisse der Schwester Annette

Gera­de in der heu­ti­gen Zeit ist das The­ma Pfle­ge­not­stand in aller Mun­de. Kaum ein Tag ver­geht, an dem nicht über den dro­hen­den Pfle­ge­kol­laps aus Man­gel an Fach­kräf­ten und über die kata­stro­pha­len Arbeits­be­din­gun­gen der Pfle­ge­kräf­te berich­tet wird. Dies war auch vor zehn Jah­ren schon so und hat sich bis heu­te kaum ver­än­dert. Im Gegen­teil: Es ist noch schlim­mer gewor­den, weil immer mehr Men­schen pfle­ge­be­dürf­tig gewor­den sind. Ganz sicher wer­den wir alle ein­mal alt und viel­leicht sogar pfle­ge­be­dürf­tig sein, wenn wir die­ses Alter erle­ben soll­ten. Und dann ist es durch­aus mög­lich, dass eine Schwes­ter Annet­te zu Ihnen kommt, um Sie zu pfle­gen.

Reh­wald, Annet­te: Pfle­ge im Schweins­ga­lopp – Die uner­hör­ten Erleb­nis­se der Schwes­ter Annet­te. Kell­ner-Ver­lag. ↗