Rechtsfragen

Wir machen kei­ne indi­vi­du­el­le Rechts­be­ra­tung, son­dern bera­ten nur zu medi­zi­ni­schen Aspek­ten der Vorsorge. Indi­vi­du­el­le Rechts­be­ra­tung ist Rechts­an­wäl­ten und Nota­ren vor­be­hal­ten.

Soll­ten Sie Rechts­fra­gen im Bereich der Pfle­ge oder Unter­brin­gung in einer Pfle­ge­ein­rich­tung haben, kann ich Ihnen den BIVA-Pfle­ge­schutz­bund emp­feh­len. BIVA steht für Bun­des­in­ter­es­sen­ver­tre­tung für Alte und pfle­ge­be­trof­fe­ne Men­schen. Deren Rechts­an­wäl­te haben sich auf die­se Fra­gen spe­zia­li­siert.

Mitglieder der BIVA

  • erhal­ten indi­vi­du­el­le (Rechts-)Beratung in Kon­flikt­si­tua­tio­nen und bei allen Fra­gen zu Heim­recht und Leben im Alter,
  • bekom­men aktu­el­le Infor­ma­tio­nen zu Ent­wick­lun­gen im Pfle­ge­be­reich,
  • unter­stüt­zen die pfle­ge­po­li­ti­schen For­de­run­gen des BIVA-Pfle­ge­schutz­bunds,
  • haben die Mög­lich­keit des Aus­tauschs mit Men­schen in ähn­li­chen Situa­tio­nen sowie zu ehren­amt­li­chem Enga­ge­ment für eine gute Sache,
  • hel­fen hil­fe­be­dürf­ti­gen Men­schen – denn die viel­fäl­ti­gen Hil­fen, die der BIVA-Pfle­ge­schutz­bund anbie­tet, von der Ein­zel­fall­be­ra­tung bis zur Lob­by­ar­beit, gibt es nur auf­grund der Soli­da­ri­tät aller Mit­glie­der,
  • sichern sich schon jetzt für die Zukunft ab, indem Sie mit Ihrem Bei­trag Ver­bes­se­run­gen im Pfle­ge­sys­tem unter­stüt­zen.

Beratungsdienst

Tele­fon: 0228 909048–44
Mo bis Do: 9:00–12:00 Uhr
Mo und Mi: 13:30–15:00 Uhr
53229 Bonn, Sie­ben­mor­gen­weg 6–8,
Zur Web­site der BIVA …